FB 6 Mathematik/Informatik

Institut für Mathematik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

fünf Bildausschnitte zum mathematischen Institut:
Das Gebäude der Mathematik, eine Doktorandin diskutiert vor einem Vortragsposter, der Institutsdirektor präsentiert die Forschungsschwerpunkte im Hörsaal, Gebäude der Systemwissenschaft, Studierende mit Teilen einer Penroseparkettierung

Institut für Mathematik

Wir begrüßen Sie herzlich am Institut für Mathematik der Universität Osnabrück.

Auf unseren Internetseiten finden Sie Informationen zu den Forschungsgruppen und Forschungsschwerpunkten der Lehreinheit Mathematik und zum Mathematik-Studium in Osnabrück.

Aktuelles in Zeiten von Corona

Nehmen Sie gerne Kontakt per E-Mail auf oder rufen Sie zu den gewohnten Sprechzeiten an. Persönliche Gespräche sind nach Terminvereinbarung und unter Beachtung der allgemein geltenden Sicherheitsvorgaben möglich. Unterlagen reichen Sie per Post ein.

Wichtige Informationen zu Studium und Lehre

Topinformationen

Osnabrücker Maryam Mirzakhani Lecture

Dr. Franziska Nestler (TU Chemnitz) trägt am 8.12.2021 über FFT-Basierte Algorithmen und Schnelle Summationsmethoden in Anwendungen im Rahmen der Osnabrücker Maryam Mirzakhani Lectures vor. Interessierte sind herzlich willkommen.

Bei den Osnabrücker Maryam Mirzakhani Lectures halten Mathematikerinnen einen wissenschaftlichen Vortrag für Studierende, Promovierende und alle Interessierten. Nach der anschließenden wissenschaftlichen Diskussion im gesamten Plenum erhalten die StudentInnen und DoktorandInnen die Gelegenheit in kleiner Runde mit der Vortragenden Themen zum wissenschaftlichen Werdegang sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erörtern. Wir hoffen, dass diese Vorträge für alle Studierenden als bereichernde "Blitzlichter" aus der aktuellen Forschung wahrgenommen werden und das Format zudem insbesondere die Studentinnen ermuntert, eine wissenschaftliche Karriere ins Auge zu fassen.

Forschungsstelle Data Science eröffnet

Zum 1.04.2021 beginnt die interdisziplinäre Forschungsstelle Data Science die Arbeit. Das zentrale Ziel der Forschungsstelle ist, Data Science als Schlüsseltechnologie an der Universität Osnabrück strukturell zu verankern. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt hierbei auf der Entwicklung und dem Einsatz von informatisch-, kognitions-, und mathematisch/statistisch-orientierten Methoden, um zentrale Fragen von Data Science und eng damit verbundenen Gebieten zu beantworten.

Brettspiele mit Punktewürfeln fördern Mathekompetenz

Osnabrücker Mathematikdidaktikerin Gasteiger veröffentlicht Studie zu Effekten von Brettspielen auf 4- bis 6-Jährige: „Wir haben die Wirkung von Brettspielen auf die Entwicklung früher mathematischer Kompetenzen untersucht“, so Prof. Gasteiger. „Bislang wusste man, dass speziell entwickelte Spiele mit Fördercharakter einen positiven Effekt auf die numerische Entwicklung haben. Der Effekt von konventionellen Brettspielen wie ‚Mensch ärgere dich nicht‘ oder ‚Fang den Hut‘ wurde bislang jedoch nicht nachgewiesen.“