FB 6 Mathematik/Informatik

Institut für Mathematik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelles Semester

Nachhaltigkeit

Soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit in einer globalisierten Welt: Wege zur Transformation
6.417

Dozenten

Beschreibung

In diesem Seminar werden wir uns mit Konzepten der sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit beschäftigen und große Herausforderungen unserer Zeit diskutieren. Darunter sind Themen wie der Klimawandel, der Verlust von Biodiversität, Entwaldung, Umweltverschmutzung und damit zusammenhängende soziale Probleme wie Verletzungen des Rechts auf Zugang zu Land, Wasser, eine gesunde Umwelt und Nahrung. Basierend auf dem besseren Verständnis aktueller Schwierigkeiten und Herausforderungen werden wir uns mit unterschiedlichen Ansätzen zur Nachhaltigkeitstransformation beschäftigen, darunter insbesondere diverse staatliche und private Governance-Instrumente (z.B. Zertifizierungen, Lieferkettengesetze, internationale Übereinkommen wie die Sustainable Development Goals – SDGs, Nachhaltigkeitsmanagement) und die Veränderung von Konsummustern (z.B. durch verkürzte oder direkte Lieferketten, den Konsum von nachhaltigeren Produkten).

Die wichtigsten Ziele des Seminars sind:
- Verständnis von Grundkonzepten von Nachhaltigkeit sowie der drei Dimensionen von Nachhaltigkeit (sozial, ökologisch, wirtschaftlich)
- Kenntnisse und kritische Reflexionen zum Zusammenhang und der Interaktion zwischen den drei Dimensionen der Nachhaltigkeit
- Analyse von Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung auf unterschiedlichen Ebenen (lokal, national, trans- bzw. international) und in diversen Regionen des Globalen Nordens und Südens
- Anwendung von Nachhaltigkeitskonzepten und -theorien auf empirische Beispiele wie z.B. den Energie- und Nahrungsmittelsektor
- Kenntnisse und Diskussionen zu unterschiedlichen Ansätzen der Nachhaltigkeitstransformation und von Theorien des Wandels für eine „gerechte Transformation“

Um die genannten Ziele zu erreichen werden wir uns mit wissenschaftlicher Literatur beschäftigen, in Gruppen arbeiten und diskutieren und empirische Fallbeispiele analysieren. Außerdem werde ich audiovisuelle Medien einsetzen (z.B. den Dokumentarfilm „Rich man’s coffee, poor man’s coffee: dilemmas of adapting in an unjust food production system“ von Celia Ruiz de Oña Plaza der National Autonomous University of Mexico UNAM) und das Brettspiel „Theory of Change Game“ von Tribaldos und Schneider verwenden, um diverse Interventionen für die Nachhaltigkeitstransformation zu diskutieren.

Weitere Angaben

Ort: 35/E16
Zeiten: Di. 14:00 - 16:00 (wöchentlich) - In diesem Seminar werden wir uns mit Konzepten der sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit beschäftigen und große Herausforderungen unserer Zeit diskutieren. Darunter sind Themen wie der Klimawandel, der Verlust von Biodiversität, Entwa
Erster Termin: Di., 08.11.2022 14:00 - 16:00, Ort: 35/E16
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Systemwissenschaft > Seminare
  • Systemwissenschaft > Master Umweltsysteme und Ressourcenmanagement
  • Geographie > Master Wirtschafts- und Sozialgeographie > Hauptseminare