FB 6 Mathematik/Informatik

Institut für Mathematik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personen

Aktiv und handlungsfähig gegen Cybermobbing & Co! Ein interaktiver Vortrag

Aus der Veranstaltungsreihe "Hands-on teaching"

Dozenten

Beschreibung

Mobbing zählt heute zu den schulform- und fächerübergreifenden Herausforderungen an Schulen. Das Internet verringert die Schwellen für Mobbing und trägt damit zur Ausbreitung des Phänomens bei. Cybermobbing findet in sozialen Netzwerken wie WhatsApp, Facebook, Snapchat oder Instagram statt und kann jede*n erwischen. Die Folgen für die Betroffenen können gravierend sein und besonders bei Mobbing über einen längeren Zeitraum zu psychischen und körperlichen Erkrankungen führen.
Cybermobbing an sich ist nicht strafbar ...aber auch online gelten Gesetze!

Die Rechtsanwältin Gesa Stückmann erläutert Cybermobbing und (rechtliche) Handlungsstrategien dagegen anhand von Fällen aus ihrer langjährigen Praxis. Seit 2007 sensibilisiert die Rechtanwältin in Webinaren Schüler*innen, Eltern und (angehende) Lehrkräfte und befähigt sie zum selbstbewussten und angemessenen Umgang mit Cybermobbing & Co.

Weitere Angaben

Ort: nicht angegeben
Zeiten: Termine am Montag. 08.11.21 17:00 - 18:30
Erster Termin: Mo., 08.11.2021 17:00 - 18:30
Veranstaltungsart: Projektgruppe (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche